?

Log in

No account? Create an account

Previous Entry | Next Entry

In der Silvesternacht sind am Kölner Hauptbahnhof Frauen belästigt, sexuell bedrängt und beraubt worden. Aus Hamburg und Stuttgart werden ähnliche Vorfälle berichtet. Kölns Oberbürgermeisterin Reker hat für heute ein Krisentreffen einberufen. tagesschau.de mit einem Überblick: Was bisher bekannt ist.

In der Silvesternacht versammelten sich auf dem Kölner Bahnhofsvorplatz nach Angaben der Polizei etwa 1000 Männer, die laut übereinstimmenden Zeugenaussagen "dem Aussehen nach aus dem arabischen oder nordafrikanischen Raum" stammten. Aus dieser Menschenmenge heraus hätten sich Gruppen von mehreren Männern gebildet, die gezielt Frauen umzingelt, bedrängt und ausgeraubt haben. Insgesamt sollen etwa 40 Männer an den Übergriffen beteiligt gewesen sein. Die Männer sollen zwischen 15 und 35 Jahre alt sein. Nach Angaben von WDR-Reporter Jens Eberl geht die Polizei inzwischen davon aus, dass die Männer gezielt nach Köln gereist sind, um die Straftaten zu begehen.

Читать полностью

Еще про Гамбург здесь

Profile

river, iset, ekaterinburg
e_traveller
e_traveller

Latest Month

December 2018
S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Tags

Powered by LiveJournal.com
Designed by Tiffany Chow